Zahnarztpraxis heute – gesunde und schöne Zähne!

Bildquellenangabe: Gerhard Hermes / pixelio.de

In unserer Gesellschaft wird besonders Wert auf ein gepflegtes und makelloses Äußeres gelegt. Nicht nur auf die Wahl eines guten Friseurs oder eines Kosmetikstudios sollte man Wert legen, ganz besonders wichtig ist auch die Wahl seines Zahnarztes. Der moderne Zahnarzt hat nicht nur die neueste Zahnarztsoftware auf seinem Computer, er begrüßt seine Patienten mit Handschlag, erkundigt sich nach dem Befinden und hat eine beruhigende Ausstrahlung auf den Menschen. In einer modernen Praxis wird meist auch die Zahnprophylaxe durch entsprechend geschulte Mitarbeiter(innen) durchgeführt. Bei Anwendung einer guten und effizienten Zahnarztsoftware werden die Prophylaxemaßnahmen im Computer erfasst, der Zahnarzt kann dann bei der Behandlung oder Vorsorgeuntersuchung sofort erkennen, ob eine regelmäßige Zahnreinigung erfolgt und welche Mängel seine Mitarbeiterin feststellt.

Einige Patienten und wahrscheinlich vorwiegend Patientinnen legen besonders viel Wert auf strahlend weiße Zähne. Ein guter Zahnarzt, der diesen Aspekt berücksichtigt, bietet auch ein Bleaching für die Zähne an. Menschen, die im Mittelpunkt stehen und auf deren Äußeres besondes kritisch gesehen wird, wie z. B. bei Fotomodell sind wahrscheinlich regelmäßig bei ihrem Zahnarzt um ihre Zähne bleachen zu lassen. Die moderne Zahnarztpraxis legt nicht nur großen Wert auf die zahnärztliche Behandlung sondern eben auch auf den kosmetischen und ästhetischen Aspekt. Viele Praxen verwenden ihre Zahnarztsoftware nicht nur für die Abrechnung und Terminplanung sondern haben alle Daten ihrer Patienten und Patientinnen dort gespeichert. Dadurch kann der Zahnarzt eine persönliche Beziehung zu seinen Patienten aufbauen. Er weiß wann sie Geburtstag haben und sendet Grüße.

Er weiß welche Patienten besonders große „Angsthasen“ sind und kann sich entsprechend auf sie einstellen. Es wird eben alles dokumentiert und kann schnell von allen Mitarbeiter eingesehen werden. Der Verwaltungsaufwand wird mit der entsprechenden Zahnarztsoftware klein gehalten, der Zahnarzt kann sich gleichzeitig um Patienten und Verwaltung kümmern, wenn er ein gutes, auf seine Praxis zugeschnittenes Programm hat. Fazit für eine moderne und gute Zahnarztpraxis ist also ein gutes Management (Zahnarzt Software), viele Leistungen wie Vorsorge, Prophylaxe, Bleaching und auch wenn möglich eine kieferorthopädische Behandlung sowie das Vertrauen seiner Patienten.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Kommentieren ist momentan nicht möglich.